Freizeitangebote

Rund um Eppe bietet sich eine Vielfalt von Freizeitmöglichkeiten. Da ist für jeden etwas dabei.

Wandern, Biken, Baden und noch viel mehr

Egal zu welcher Jahreszeit - die herrliche Mittelgebirgslandschaft lädt immer wieder zum Wandern ein. Ein gut beschildertes Wegenetz bietet für jeden die richtige Route mit leichten Steigungen bis zu steilen und schmalen Strecken für den anspruchsvolleren, geübten Wanderer. Ein besonderes Naturerlebnis findet man im Naturpark Kellerwald-Edersee, im Naturpark Diemelsee oder in Hessens einzigem Nationalpark Kellerwald-Edersee. Hier finden Sie einige Wander-Streckenvorschläge.

Das Waldecker Land ist nicht nur eine der bevorzugten Wanderregionen in Deutschland sondern auch für Nordic Walking geradezu prädestiniert. Hier einige Walking-Streckenvorschläge.

Bike
Bild: © by AiA - fotolia.com
Trotz des Mittelgebirges, oder auch grade deswegen ist das Radfahren bzw. Biken in unserer Region ein besonderes Erlebnis. Abwechslungsreich für Sportliche. Mit E-Bikes auch für die gemütlicheren Touren. Die Bike Arena Sauerland ist ein Radwegenetz im südlichen und östlichen Sauerland u.a. in den Kreisen Hochsauerlandkreis und Waldeck-Frankenberg. In Willingen findet jährlich das Sympatex BIKE Festival statt. Bis zu 30.000 Festival-Besucher treffen sich hier, um sich auf der Messe auszutauschen und den Weltcup-Disziplinen beizuwohnen. Ein Zeichen dafür, dass Biken in unserer Region groß geschrieben wird. Hier finden Sie einige Bikestreckenvorschläge.

BadenKorbach bietet ein modernes Sport- und Freizeitbad mit
50 m-Rutsche, Whirlpool, Sauna, Solarium und Dampfbad. Ein großes Freizeitbad mit tropischem Flair findet man im Aqua Park im Centerpark "Park Hochsauerland" im benachbarten Medebach oder im Lagunenbad in Willingen.

Die Region um Korbach hat aber noch weitere Sommer-Freizeitmöglichkeiten: Motor- und Segelflugplätze, Tennisplätze außen und innen, Fitnesszentren, Angelteiche, Reitgelegenheiten, eine Swin-Golf-Anlage, Grillhütten und Kneipp-Wassertretanlagen und vielen mehr.

Wintersportparadiese laden ein

EttelsbergDas Sauerland bietet mit der Wintersport-Arena das größte Skivergnügen nördlich der Alpen.
57 Skigebiete mit 148 Liftanlagen und Abfahrten bis 2 km Länge von leicht bis schwarz lassen Alpines Flair aufkommen.

Ski Alpin, Ski Nordisch (Langlauf), Schneewandern, Skifahren unter Flutlicht, Fun Parks für Snowboarder, Skikurse, Skischulen, Skiverleih, separate Rodelhänge und –lifte, Snow Tubing Bahnen und natürlich überall Hüttengaudi beim Aprés Ski - in der Wintersport-Arena Sauerland fehlt es an nichts. Zu den sieben Sauerländer Top-Destinationen zählen u.a. das Skigebiet Willingen, Winterberg, Alt- und Neuastenberg, der Sahnehang, Bödefeld und Züschen. Und das besondere: alle Skigebiete können Sie mit einer Karte, der Wintersport-Arena-Card genutzt werden.

Die drei Seen des Waldecker Landes

Edersee: Der 27 km lange Stausee ist mit 12 qkm Wasserfläche einer der fischreichsten Gewässer Deutschlands. Es sind nahezu alle Wassersportaktivitäten möglich. Neben Baden und Schwimmen (DLRG ist vertreten), Segeln, Surfen und Wasserski können ambitionierte Taucher in ausgewiesenen Revieren ihrem Hobby nachgehen.
Machen Sie eine Seerundfahrt oder erkunden Sie mit Ruder-, Tret- oder Elektrobooten den See.

Viele Naturschönheiten erwarten Sie. Urwüchsige Wälder wechseln mit steilen Hängen und Schluchten und eine reiche, oft selten Flora füllt Täler und Wiesen. Der Edersee grenzt direkt an den Nationalpark Kellerwald-Edersee, der mit dem Urwaldsteig und Kellerwaldsteig zu fantastischen Wandererlebnissen einlädt.

Schloss Waldeck, ein unbedingtes Muss. Abwechslungsreiches Spiel– und Spaßangebot hat die Uferpromenade zu bieten. Ein neuer Rad – oder auch Inlinerweg erstreckt sich von Nieder-Werbe bis zur Sperrmauer. Infos zu den vielseitigen Freizeitangeboten finden Sie unter www.erlebnisregion-edersee.de

Twistesee: Kleinster Stausee des Waldecker Landes, doch sein Wasser ist besonders rein und sauber. Reges Treiben herrscht am Strandbad. Baden ist überall möglich. Eine Wasserskianlage sorgt für sportliche Note. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Golfgelände.
Weitere Infos unter www.twistesee.de

Diemelsee: Nordöstlich des Uplands liegt im Naturpark Diemelsee der zweitgrößte Stausee des Landkreises: der Diemelsee. Auch dieser Stausee lädt zu vielen
Wasseraktivitäten und Naturerlebnissen ein.
Weitere Infos unter www.diemelsee.de

Kreisstadt Korbach und Umgebung

FußgängerzoneDie in 8 km Entfernung gelegenen Kreisstadt Korbach, bietet alles für einen abwechslungsreichen Urlaub: Von kulturellen Angeboten bis hin zu Freizeitangeboten, falls das Wetter mal nicht mitspielt.

Von einer sehr schönen Fußgängerzone, die zum Bummeln einlädt bis hin zu der gut erhaltenen Fachwerk-Altstadt mit mittelalterlichen Stadtmauerringen und den mächtigen gotischen Hallenkirchen, die die Geschichte der Stadt repräsentieren.

Landschaftlich herrliche UmgebungKorbachs Hausberg, der Eisenberg beinhaltet Deutschlands reichhaltigsten Goldvorkommen. Ein Besucherbergwerk vermittelt einen Eindruck vom mittelalterlichen Goldbergbau.
Übrigens den Eisenberg mit unserem Nachbarort Goldhausen, erreicht man von Eppe aus in einer halben Stunde zu Fuß. Vom Georg-Viktor-Turm haben Sie einen herrlichen Rundblick von den Ederbergen bis ins Sauerland.

Hier einige Empfehlungen, die Sie nicht versäumen sollten - mehr unter korbach.de:

  • Stadtführungen durch die Altstadt
  • Shopping in einer attraktiven Fußgängerzone
  • Wolfgang-Bonhage-Museum mit Goldabteilung
  • Goldbergwerk am Eisenberg
  • Korbacher Spalte

Weitere Links zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten

 

Bildquellen: © by Fotolia.com - User: Miredi, AiA